WOHNEN UND LEBEN IN CHARLOTTENBURG

Charlottenburg-Wilmersdorf ist die Perlen der deutschen Architekturgeschichte. Gründerzeitvillen, Bauhaus-Stil und Neue Sachlichkeit, bis hin zum denkmalgeschützten Corbusier-Haus, prägen hier das Straßenbild. Die Namensgleichheit des Ortsteils Westend mit dem vornehmen Londoner Stadtteil ist kein Zufall. Charlottenburg-Wilmersdorf verbindet Eleganz und städtisches Ambiente mit hoher Lebensqualität. Alleen, Parks und zwei Naturschutzgebiete am westlichen Rand bringen Grün ins Viertel.

Das Freizeitangebot in Charlottenburg-Wilmersdorf ist zu Recht berühmt. Zahlreiche Museen wie das Schloss Charlottenburg oder die Sammlung Berggruen und Bühnen von der Staatsoper im Schillertheater bis zum Kabarett „Die Wühlmäuse“ bieten Unterhaltung und Kultur. Wer zwischen Bäumen entspannen möchte, findet im Schlosspark, rund um den Lietzensee oder im nahegelegenen Grunewald Ruhe und Erholung. Hier ist Raum für ausgedehnte Spaziergänge oder sportliche Aktivitäten. Auch der Wannsee mit seinem bekannten Strandbad ist nicht weit entfernt.

Die Königin-Elisabeth-Straße liegt nur wenige Minuten von der Reichsstraße entfernt, der zentralen Einkaufsstraße des Stadtteils. Hier finden sich zahlreiche kleine, individuelle Geschäfte, Cafés und Restaurants.

Ob man gemütlich bummeln oder rasch die Dinge des täglichen Bedarfs besorgen möchte, zwischen Theodor-Heuss-Platz und Steubenplatz wird man fündig.

Die Verkehrsanbindung ist hervorragend. Der Kaiserdamm führt in die belebte Berliner Innenstadt, und auch das malerische Potsdam im Süden ist schnell erreicht. Der Berliner Stadtring, die A100, ist nur zwei Autominuten entfernt. Ebenso schnell ist man zu Fuß am S-Bahnhof Westend. Die S- Bahn Station Westend und die U-Bahnstation Kaiserdamm liegt nur zehn Gehminuten von der Königin-Elisabeth-Straße entfernt und verbinden Westend beispielsweise mit der City West oder dem Potsdamer Platz in Mitte.

Damit bietet der Ortsteil Westend eine zentrale und gut angebundene Lage. Gleichzeitig ist er bei aller kulturellen Vielfalt ruhig und entspannt. Die Lebensqualität in diesem wunderschönen Teil der Hauptstadt ist hoch, der Stadtteil beliebt. Die durchschnittlichen Quadratmetermieten liegen leicht über dem Gesamtdurchschnitt Berlins. Nur die Bezirke Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg liegen noch darüber, und in allen Teilen der Stadt gibt es Dank des hohen Nachfragedrucks auf dem Wohnimmobilienmarkt deutliches Wachstumspotenzial.